Spanische Paella

Spanisch lernen zu jeder Zeit an jedem Ort

Spanisch Online Unterricht

  • Persönlicher Tutor
  • Individueller Lehrplan
  • Mappe mit Lehrmaterial

Spanische Paella

Spanische PaellaRezept für eine echte spanische Paella

Zu Beginn die Zutaten würfeln.

Dabei das Fleisch in etwas größere schneiden als das Gemüse.

Dann in der großen Paellapfanne das Olivenöl erhitzen.

Jetzt das Hühnerfleisch anbraten, und danach Zwiebeln, Knoblauch und die Paprika dazugeben, bis die Zwiebeln glasig werden.

Danach den Reis darüberkippen, kurz mit anbraten, und daraufhin die Brühe darübergießen und das Safranpulver hinzugeben. Während das Ganze langsam vor sich hinköchelt und deshalb einreduziert, die Muscheln in etwas Wein köcheln, bis alle aufgegangen sind (die Geschlossenen Muscheln bitte wegwerfen).

Die Tintenfischtuben in feine Ringe schneiden und scharf anbraten, genauso wie die Garnelen und das Pangasiusfilet. Nach ca. 20 min. ist der Reis durch und man kann alle anderen Zutaten hinzugeben und durchmengen.
Am besten nochmal Alufolie darüber breiten und 15 min. ziehen lassen.

Zum Schluss werden die Muscheln am Rand drapiert genauso wie einige Zitronenspalten.