Spanischer Kichererbseneintopf

Spanisch lernen zu jeder Zeit an jedem Ort

Spanisch Online Unterricht

  • Persönlicher Tutor
  • Individueller Lehrplan
  • Mappe mit Lehrmaterial

Zutaten für ein typisch spanischen Kichererbseneintopf:

  • KichererbseneintopfKichererbsen
  • Schweinefleisch (Stück ca. 500g, falls Rippe 750g)
  • Rindfleisch (Stück ca. 250g.)
  • Hähnchenschenkel
  • Brühe
  • Karotten
  • 1 große Kartoffel
  • Lorbeerblatt
  • Öl.
  • Salz

Zubereitung:

Die Kichererbsen werden zuvor eine Nacht im Wasser mit etwas Salz eingelegt.

2l Brühe werden in einem Kochtopf gemeinsam mit einem Spritzer Olivenöl und ein Loorbeerblatt zum kochen gebracht. Sobald die Brühe kocht, werden die abgetropften Kichererbsen zusammen mit den Schweine-, Rind- und Hühnerfleisch hinzugefügt und nochmal aufgekocht. Danach geht man mit der Temperatur herunter und lässt alles zusammen nur noch köcheln.

Beim Kochen mit dem Kichererbsen entsteht eine Schaumschicht, die man mit einem Schaumlöffel herausnimmt.

Nachdem man den Schaum herausgenommen hat, gibt man die geschnittenen Kartoffeln und Möhren hinzu (beide Gemüse werden ungefähr in 2cm dicke Scheiben geschnitten) und lässt das ganze ca. 1 Std.weiter köcheln.