Verben mit Vokaländerung

Spanisch lernen zu jeder Zeit an jedem Ort

Spanisch Online Unterricht

  • Persönlicher Tutor
  • Individueller Lehrplan
  • Mappe mit Lehrmaterial

Verben mit Vokaländerung im Stamm

Bei vielen unregelmäßigen Verben gibt es Veränderungen im Stammvokal. Zu diesen Veränderungen gehören die Bildung eines Doppellauts (Diphtongierung), der Vokalwechsel und der Betonungswechsel.

[Die Diphtongierung, der Vokalwechsel und der Betonungswechsel betreffen nur den Stamm eines Verbs. Die Endungen bleiben unverändert. Ebenso unverändert bleiben die Stammvokale in der 1. Und 2. Person Plural.]

Dass die 1. Und 2. Person Plural keine Stammvokalveränderungen haben, liegt an der Betonung. Nur die stammbetonten Formen werden verändert.

Bildung von Doppellauten (Diphongierung)

O – ue

E – ie

Wechsel des Stammvokals

Wechsel des Endvokals

Neben dem Wechsel des Stammvokals wird bei einigen Verben der –ir-Konjugation das –i- der Endung durch ein –y- ersetzt. Dies betrifft jedoch nur Verben, deren Stamm auf unbetontem –u- endet (z.B.  constru-ir)

I – y

Betonungswechsel

Bei einer Gruppe von Verben, die auf iar und –uar enden wechselt die Betonung von –i- oder u-. In dieser Gruppe sind nur Verben der –ar-Konjugation. Der sonst unbetonte Vokal –i- oder –u- am Ende des Verbalstamms wird betont.

i-í

U – ú