Verben mit Vokaländerung

Spanisch lernen zu jeder Zeit an jedem Ort

Spanisch Online Unterricht

  • Persönlicher Tutor
  • Individueller Lehrplan
  • Mappe mit Lehrmaterial

Verben mit Vokaländerung im Stamm

Bei vielen unregelmäßigen Verben gibt es Veränderungen im Stammvokal. Zu diesen Veränderungen gehören die Bildung eines Doppellauts (Diphtongierung), der Vokalwechsel und der Betonungswechsel.

[Die Diphtongierung, der Vokalwechsel und der Betonungswechsel betreffen nur den Stamm eines Verbs. Die Endungen bleiben unverändert. Ebenso unverändert bleiben die Stammvokale in der 1. Und 2. Person Plural.]

Dass die 1. Und 2. Person Plural keine Stammvokalveränderungen haben, liegt an der Betonung. Nur die stammbetonten Formen werden verändert.

Bildung von Doppellauten (Diphongierung)
Unter Diphtongierung versteht man den Wechsel von einem einzigen Vokal (Monophtong) zu einem Doppellaut (Diphtong).

Im Spanischen gibt es zwei Diphtongierungen:

  • die Wechsel von –o- zu –ue- und von –e- zu –ie-

Die Aussprache der Diphtonge ist im Spanischen anders als im Deutschen. Spanische Diphtonge, z.B. ie und ue, werden als zwei einzelne Vokale i+e und u+e ausgesprochen.

Wichtig ist, den Diphtong ie nicht mit dem gedehnten deutschen i (ie,ih) zu verwechseln.


O – ue

Zu dieser Gruppe gehören Verben mit dem Stammvokal –o– und deren Zusammensetzungen

Soñar Poder
Yo Sueño Puedo
Sueñas Puedes
Él/ella, usted Sueña Puede
Nosotros/-as Soñamos Podamos
Vosotros/-as Soñáis Podéis
Ellos/-as, ustedes Sueñan Pueden

Weitere Verben sind:

Contar, dormir, morir, volar, acostarse, devolver, volver, mover, soler, rogar, encontrar(se), demostrar


E – ie

Hierzu gehören einige Verben mit dem Stammvokal –e-

Cerrar sentir
Yo Cierro Siento
Cierras Sientas
Él/ella, usted Cierra Sienta
Nosotros/-as Cerramos Sentimos
Vosotros/-as Cerráis Sentís
Ellos/-as, ustedes Cierran Sienten

Weitere Verben sind:

Pensar, querer, calentar, preferir, defender, comenzar, encender, atravesar, empezar, recomendar, entender


Wechsel des Stammvokals

Bei einigen Verben der –ir-Konjugation mit dem Stammvokal –e- wird der Stammvokal durch eini- ersetzt. Auch hier bleiben die 1. Und 2. Person Plural unverändert.

E – i

Servir Medir
Yo Sirvo Mido
Sirves Mides
Él/ella, usted Sirve Mide
Nosotros/-as Servimos Medimos
Vosotros/-as Servís Medís
Ellos/-as, ustedes Sirven Miden

Weitere Verben sind:

Pedir, reír, elegir, vestirse, concebir, despedir, impedir, repetir

Wechsel des Endvokals

Neben dem Wechsel des Stammvokals wird bei einigen Verben der –ir-Konjugation das –i- der Endung durch ein –y- ersetzt. Dies betrifft jedoch nur Verben, deren Stamm auf unbetontem –u- endet (z.B.  constru-ir)

I – y

Destruir Excluir
Yo Destruyo Excluyo
Destruyes Excluyes
Él/ella, usted Destruye Excluye
Nosotros/-as Destruimos Excluimos
Vosotros/-as Destruís Excluís
Ellos/-as, ustedes Destruyen excluyen

Weitere Verben sind:

Constituir, construir, concluir, contribuir, sustituir, influir, disminuir, distribuir, incluir, huir

Betonungswechsel

Bei einer Gruppe von Verben, die auf iar und –uar enden wechselt die Betonung von –i- oder u-. In dieser Gruppe sind nur Verben der –ar-Konjugation. Der sonst unbetonte Vokal –i- oder –u- am Ende des Verbalstamms wird betont.

i-í

Confiar
Yo Confía
Confías
Él/ella, usted Confía
Nosotros/-as Confiamos
Vosotros/-as Confiáis
Ellos/-as, ustedes Confían

Weitere Verben sind:

Enviar, variar, biografiar, guiar, caligrafiar


U – ú

Actuar
Yo Actúo
Actúas
Él/ella, usted Actúa
Nosotros/-as Actuamos
Vosotros/-as Actuáis
Ellos/-as, ustedes Actúan

Weitere Verben sind:

Continuar, fluctuar, acentuar, situar, puntuar, licuar