Spanisches Plural

Spanisch lernen zu jeder Zeit an jedem Ort

Spanisch Online Unterricht

  • Persönlicher Tutor
  • Individueller Lehrplan
  • Mappe mit Lehrmaterial

Spanische Pluralbildung

Im Spanischen wird zwischen Singular (Einzahl) und Plural (Mehrzahl) unterschieden
Generell gilt im Spanischen: An Wörter, die auf einen Vokal enden, wird ein –s angehängt; an Wörter, die auf einen Konsonanten enden, wird ein –es angehängt

Singular 

Plural

El libro Los libros
El coche Los coches


Bei Wörtern, die auf ein –n oder –s nach einem betonten Vokal enden, fällt bei der Pluralbildung der Akzent weg

Substantive, die auf ein –s nach einem unbetonten Vokal enden, bleiben im Plural unverändert

An Substantive, die auf betontem –í oder –ú enden, wird ein –es angehängt

Enden Substantive auf einen anderen, betonten Vokal, wird in Plural ein –s angehängt

Wörter, die auf ein –z enden, bilden zwar den Plural regelmässig mit –es, das z wird jedoch zu einem c.

Die Pluralbildung von Fremdwörtern ist häufig unregelmässig

Einige Substantive können im Plural eine zweite Bedeutung haben

Einige Wörter bilden grundsätzlich keinen Plural

Manche Substantive werden meist im Plural verwendet, auch wenn sie nur einen Gegenstand bezeichnen

Übung:

Wie lautet der Plural dieser Substantive?

a) la discusión
b) el domingo
c) la llave
d) el análisis
e) el vecino
f) la joven
g) el programa
h) el clima

Richtige Antworten