Spanische Adjektive

Spanisch lernen zu jeder Zeit an jedem Ort

Spanisch Online Unterricht

  • Persönlicher Tutor
  • Individueller Lehrplan
  • Mappe mit Lehrmaterial

Kleine Grammatikübersicht der spanischen Adjektive

Die Adjektive begleiten meist die Substantive, um diese näher zu beschreiben oder zu identifizieren.
Im Bereich der Adjektive spielt die Verwendung der Verben ser und estar eine besonders wichtige Rolle.

Die Formen des Adjektivs

In  der Form verändern sich die Adjektive genauso wie das Substantiv, d.h. sie passen sich in Zahl und Geschlecht immer den Substantiv an:

Bsp.

männlich:

el hombre bueno – los hombres buenos

un perro lindo – unos perros buenos

weiblich:

la camisa blanca – las camisas blancas

la mujer simpática – las mujeres simpáticas

 

der gute Mann / die guten Männer

ein hübscher Hund / einige hübsche Hunde

 

das weisse Hemd / die weissen Hemden

die sympathische Frau / die sympatischen Frauen

Die Adjektive lassen sich in ihrer Form nach in zwei Gruppen zusammenfassen:

– Alle Adjektive, deren männliche Form im Singular auf –o endet, haben zwei bzw. mit dem Plural vier verschiedene Endungen.

El perro blanco dann

La perra negra – los perros negros – las perras negras

– Adjektive auf –e sind in der männlichen und weiblichen Form gleich

Bsp.

Un niño inteligente – unos niños inteligentes

Una niña inteligente – unas niñas inteligentes

Ein intelligenter Junge – einige intelligente Jungen

Ein intelligentes Mädchen – einige intelligente Mädchen

Ausnahme:

Bei Adjektiven, die auf –án, -ín, -ón oder –or enden, wird in der weiblichen Form ein –a angehängt

Gemäss den Betonungsregeln entfällt dann der grafische Akzent in der weiblichen Form sowie in der Pluralform

Beispiel:

Holgazán – holgazana – faul
Parlachín – parlachina – gesprächig
Cabezón – cabezona – dickköpfig
Trabajador – trabajadora –fleissig

Bei Adjektiven, die auf –ete oder –ote enden, wird der letzte Vokal durch ein –a ersetzt

Beispiel: 

Majete, majeta – nett
Grandote, grandota – gross

Bei Nationalitätsadjektiven, die auf einen Konsonanten enden, wird zur Bildung der weiblichen Form ein –a angehängt

Beispiel:

El jamón español – der spanische Schinken
La cerveza española – das spanische Bier

Bei den Nationalitäten haben jedoch Adjektive mit den Endungen –e, -a, -í oder –ú sowohl im Singular als auch im Plural dieselbe Form für beide Geschlechter

Beispiel

Árabe(s) – arabisch
Belga(s) – belgisch
Marroquí(es) – marrokanisch
Bantú(es)  – bantu Sprache