Ordnungszahlen auf Spanisch

Spanisch lernen zu jeder Zeit an jedem Ort

Spanisch Online Unterricht

  • Persönlicher Tutor
  • Individueller Lehrplan
  • Mappe mit Lehrmaterial

Ordnungszahlen – Números ordinales

Im Spanische werden Ordnungszahlen (números ordinales) nicht durch einen Punkt nach der Zahl gekennzeichnet, sondern duch ein hochgestelltes ° bzw. ª.

Sie richten sich nach dem Genus und Numerus des Substantivs.

1°, 1ª primero/-a

2°, 2 ª segundo/-a

3°, 3ª tercero/-a

4°, 4ª cuarto/-a

5°, 5ª quinto/-a

6°, 6ª sexto/-a

7°, 7ª séptimo/-a

8°, 8ª octavo/-a

9°, 9ª noveno/-a

10°, 10ª décimo/-

11° undécimo/-a

12° duodécimo/-a

13° decimotercero/-a

14° decimocuarto/-a

20° vigésimo/-a

22° vigésimo segundo/-a

30° trigésimo/-a

100° céntisimo/-a

1000° milésimo/-a

Die Ordnungszahlen primero und tercero verlieren vor einem männlichen Substantiv das –o:

El primer coche es de Julio.

En el tercer piso está el odontólogo.

Ordnungszahlen stehen meistens vor einem Substantiv oder ersetzen es:

Es la tercera vez que te llamo y no respondes.

Ab 11. (undécimo) werden Ordnungszahlen selten verwendet. Stattdessen benutzt man Kardinalzahlen und setzt diese hinter das Substantiv.

En el piso doce.