Temperaturangaben

Temperaturangaben im Spanischen: Die Kunst der Wetterbeschreibung

Die Fähigkeit, das Wetter zu beschreiben und Temperaturen auszudrücken, ist eine grundlegende Kommunikationsfähigkeit, die uns in vielen Situationen nützlich ist. Im Spanischen gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Temperatur zu beschreiben, sei es im Alltag, auf Reisen oder in Gesprächen über das Wetter. Hier werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Ausdrücke und Formen, um Temperaturen im Spanischen zu beschreiben:

Grad Celsius (°C): Die gebräuchlichste Maßeinheit zur Angabe von Temperaturen ist Grad Celsius. Zum Beispiel: „Hoy hace veinticinco grados“ (Heute sind es fünfundzwanzig Grad).

Hace + Temperatur: Um das Wetter zu beschreiben, wird oft die Konstruktion „hace“ + Temperatur verwendet. Zum Beispiel: „Hace frío“ (Es ist kalt) oder „Hace calor“ (Es ist heiß).

Tener + Temperatur: Eine andere Möglichkeit, Temperaturen auszudrücken, ist die Verwendung von „tener“ + Temperatur. Zum Beispiel: „Tiene treinta grados“ (Es hat dreißig Grad).

Verb „estar“: Das Verb „estar“ kann ebenfalls verwendet werden, um das Wetter und die Temperatur auszudrücken. Zum Beispiel: „Está fresco hoy“ (Es ist heute kühl) oder „Está caliente afuera“ (Es ist draußen heiß).

„Bajo cero“ und „sobre cero“: Um Temperaturen unter null Grad oder über null Grad auszudrücken, wird oft „bajo cero“ (unter Null) oder „sobre cero“ (über Null) verwendet. Zum Beispiel: „La temperatura está bajo cero“ (Die Temperatur ist unter Null).

Vergleiche: Um Temperaturen zu vergleichen, kann „más“ (mehr) oder „menos“ (weniger) verwendet werden. Zum Beispiel: „Hace más calor que ayer“ (Es ist wärmer als gestern) oder „Hace menos frío que la semana pasada“ (Es ist weniger kalt als letzte Woche).

Wetterphrasen: Oft werden Temperaturen mit Wetterphrasen kombiniert, um das Wetter besser zu beschreiben. Zum Beispiel: „Hace un sol radiante y la temperatura es agradable“ (Es ist strahlend sonnig und die Temperatur ist angenehm).

Die Kunst der Temperaturangaben im Spanischen besteht darin, die richtigen Ausdrücke und Konstruktionen je nach Situation zu verwenden. Ob Sie über das Wetter plaudern, Reisepläne schmieden oder einfach nur Small Talk betreiben möchten, die Vielfalt der Ausdrücke ermöglicht es Ihnen, die Temperatur und die Wetterbedingungen auf präzise und anschauliche Weise zu beschreiben.

Temperaturangaben

Temperaturen werden mit der Präposition a und einer Grundzahl angegeben:

Estamos a veintidós grados (22°)

Temperaturen können aber auch mit dem Verb hacer angegeben werden:

Hacen veintidós grados (22°)