Flamenco

Spanisch lernen zu jeder Zeit an jedem Ort

Spanisch Online Unterricht

  • Persönlicher Tutor
  • Individueller Lehrplan
  • Mappe mit Lehrmaterial

Flamenco – Spanischer Flamenco

Flamenco – leidenschaftlich, sinnlich, aufregend –  ist das wichtigste musikalische Erbe Spaniens. Doch damit ist das Angebot an Volksmusik nicht zu Ende, und Gitarren, und Kastagnetten sind nur ein Teil der spanischen Musiktradition. Spanien mit seinen unterschiedlichen Sprachen und Kulturen ist weit vielfältiger, das zeigt sich nirgends besser als in der Musik und im Tanz.

Flamenco Musik anhören und downloaden:

Flamenco entwickelte sich aus den Klängen und Rhythmen der östlichen Kulturen kombiniert mit arabischen und jüdischen Elementen aus dem Süden. Berühmte Interpreten waren häufig Gitanos, ein Roma-Volk, das vielleicht besser als andere die herzzerreißende Mischung aus Schmerz und Freude verstehen kann, die im Flamenco zum Ausdruck kommt.

Er wird gespielt, gesungen und getanzt und ist spontan vorgeführt, spät in der Nacht in einer Bar, häufig am besten. Sein ultimativer Ausdruck ist der Gesang, insbesondere der schmerzerfüllte cante jondo (tiefe Gesang(, bei dem der Sänger seine Seele ausschüttet, inspiriert und ermutigt vom Rhythmus der Gitarren und den Rufen der Zuhörer.

Die leichtere Form des Flamenco ist der Tanz – sowohl von Frauen wie Männern -, bei dem elegante, geschmeidige Körperbewegungen mit wilden, stakkatischen Fußbewegungen kontrastieren. Farbe und Bewegung, Rhythmus und Ton – und vor allem Leidenschaft – sind die Kennzeichen des Flamenco.